Gruseldinner

Gruseldinner "Jack the Ripper 09.01.2020"

am  09.01.2020
und 25.04.2020

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

 

Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen!

London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline, der Mörder zu sein. Sie begleiten Mrs. Kent bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hydy und auf einen unheimlichen Friedhof, auf dem Leichendiebe ihr Unwesen treiben. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen?


Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“


Das Dinner-Erlebnis beinhaltet:


-    Die Dinner-Show Jack the Ripper
-    einen Aperitif Burg Frankenstein
-    das unheimliche 4-Gänge-Menü

 

 

 

 

 

 

Jack the Ripper

 

Vergifteter Erbsenflan mit Bacon

***

Karotten-Orangen-Ingwersuppe nach Londoner Art

***

Mörderische Maispoulardensupreme auf Friedhofs-Pilzragout und Basmatireis

***

Richter Moonthmouth' Irish Chocolate Triffle

 


Sie sind stolzer Besitzer einer Lebensmittelallergie? Dann zaubert unsere Küche gerne auch für Sie eine Henkersmahlzeit.

 

Preis pro Person:
79,00 EUR
zzgl. VVK-Gebühr und
ggf. Versandkosten je nach Ticketshop

Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“

X

Der andere Weihnachtsmarkt!

PLAKAT WICHTEL A3

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.