Dinnershows

 

Gruseldinner "Ein Biss für 2" 26.01.2023

Gruseldinner

am 26.01.2023

Einlass 18:30
Beginn: 19:00 Uhr

 

Es sollte die größte Gruselshow werden, die es je im Murnau-Theater gegeben hat: 50 Schauspieler, 30 Sänger und 20 Tänzer haben in monatelanger Arbeit einen schaurigen Streifzug durch die große Welt der Gruselklassiker vorbereitet. Doch Theaterchef Moritz Murnau hatte sich mal wieder nicht im Griff und hat alle Mitarbeiter vergrault. Nur sein treuer Techniker Jürgen und die Putzfrau Katharina Kowalski sind ihm noch geblieben.

Absagen? Auf gar keinen Fall! Schließlich ist Premiere, und das Publikum sitzt bereits im Saal! Murnau beschließt: Er selbst, Kowalski und Jürgen müssen den Abend retten. Sie werden sämtliche Rollen einfach selbst spielen. Und die Zuschauer werden um Mitwirkung gebeten.

Auf geht die wilde Fahrt durch Klassiker der Grusel-Geschichte wie „Dracula“, „Frankenstein“, „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ und „Die Mumie“! Aber warum geht dauernd etwas schief? Hat der Geist, der angeblich im Murnau-Theater spukt, seine kalten Finger im Spiel? Und was hat es mit diesem schrecklichen Mord auf sich, der vor 25 Jahren im Zuschauerraum geschehen ist?

„Ein Biss für 2 – Ein Abend voller Schrecken“ ist unsere neue, garantiert Corona-geeignete Gruseldinner-Komödie in fünf Akten und mit vier Gängen. Es erwartet Sie ein wahnwitziger Abend voller Gags, Gänsehaut und Überraschungen, kulinarisch garniert mit einem leckeren Menü.

Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“

Gruseldinner "Geisterjäger John Sinclair" 09.02.2023

Gruseldinner

Am 09.02.2023

Einlass 18:30
Beginn: 19:00 Uhr

 

John Sinclairserstes Bühnenabenteuer„Geisterjäger John Sinclair“ ist mit einer Auflage von über 200 Millionen Bänden und zahlreichen Hörspielen Deutschlandserfolgreichste Gruselserie.
Jetzt ist die schaurige Welt des Geisterjägers erstmals als Dinnershow zu erleben.
In seinem ersten Bühnenabenteuer ist John Sinclaireiner im Wortsinn blutigen Verschwörung auf der Spur:
Finstere Mächte wollen die Blutgräfin Elisabeth Báthoryzu einem neuen, schrecklichenLeben erwecken. Die sagenumwobene Vampirin verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Tageslicht kann ihr nichts anhaben. Und sie könnte diese Fähigkeit an ihre Artgenossen weitergeben. Ein Szenario, das die Menschheit ins Chaos stürzen würde. Nur John Sinclair kann Báthory und ihre Diener noch aufhalten.

Die neue Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen vom Original Gruseldinner.

Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“

Gruseldinner

Gruseldinner "Jack the Ripper" 02.03.2023

Gruseldinner

am 02.03.2023

Einlass 18:30
Beginn: 19:00 Uhr

 

Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen!
London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline, der Mörder zu sein. Sie begleiten Mrs. Kent bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hyde und auf einen unheimlichen Friedhof, auf dem Leichendiebe ihr Unwesen treiben. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen?

Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“

Gruseldinner "Ein Biss für 2" 09.03.2023

Gruseldinner

am 09.03.2023

Einlass 18:30
Beginn: 19:00 Uhr

 

Es sollte die größte Gruselshow werden, die es je im Murnau-Theater gegeben hat: 50 Schauspieler, 30 Sänger und 20 Tänzer haben in monatelanger Arbeit einen schaurigen Streifzug durch die große Welt der Gruselklassiker vorbereitet. Doch Theaterchef Moritz Murnau hatte sich mal wieder nicht im Griff und hat alle Mitarbeiter vergrault. Nur sein treuer Techniker Jürgen und die Putzfrau Katharina Kowalski sind ihm noch geblieben.

Absagen? Auf gar keinen Fall! Schließlich ist Premiere, und das Publikum sitzt bereits im Saal! Murnau beschließt: Er selbst, Kowalski und Jürgen müssen den Abend retten. Sie werden sämtliche Rollen einfach selbst spielen. Und die Zuschauer werden um Mitwirkung gebeten.

Auf geht die wilde Fahrt durch Klassiker der Grusel-Geschichte wie „Dracula“, „Frankenstein“, „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ und „Die Mumie“! Aber warum geht dauernd etwas schief? Hat der Geist, der angeblich im Murnau-Theater spukt, seine kalten Finger im Spiel? Und was hat es mit diesem schrecklichen Mord auf sich, der vor 25 Jahren im Zuschauerraum geschehen ist?

„Ein Biss für 2 – Ein Abend voller Schrecken“ ist unsere neue, garantiert Corona-geeignete Gruseldinner-Komödie in fünf Akten und mit vier Gängen. Es erwartet Sie ein wahnwitziger Abend voller Gags, Gänsehaut und Überraschungen, kulinarisch garniert mit einem leckeren Menü.

Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“

Gruseldinner

Gruseldinner "Jack the Ripper" 30.03.2023

Gruseldinner

am 30.03.2023

Einlass 18:30
Beginn: 19:00 Uhr

 

Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen!
London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline, der Mörder zu sein. Sie begleiten Mrs. Kent bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hyde und auf einen unheimlichen Friedhof, auf dem Leichendiebe ihr Unwesen treiben. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen?

Genießen nach dem Motto – „Der Mythos schmeckt!“

Gruseldinner "Dracula" 20.04.2023

Gruseldinner

Am 20.04.2023

Einlass 18:30
Beginn: 19:00 Uhr

 

Heute Abend steht die Aufführung des Stücks „Dracula“ auf dem Spielplan. Doch kaum haben die Gäste Platz genommen, verwischen die Grenzen zwischen Schein und Sein.

Plötzlich sind Sie mittendrin in einer ebenso aberwitzigen wie schaurig-komischen Geschichte. Geführt von Draculas Gehilfen Renfield besuchen Sie den Vampirgrafen auf seinem Schloss, reisen mit ihm nach London in den vornehmen Royals Club und in das verrufene Nachtlokal „Rote Höhle“. Sie lernen den jungen Immobilienmakler Jonathan Harker kennen, unterziehen sich den Vampirproben von Sadie van Helsing und bangen um die schöne Mina. Denn auf die hat Dracula ein Auge geworfen.

Ein guter Rat: Passen Sie auf Ihre Hälse auf…

Gruseldinner
<<  1 [2
X

In diesen schweren Zeiten gilt es
bewusst das Schöne zu genießen!
Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag von 17:00 - 22:00 Uhr
und Samstag und Sonntag von 12:00 - 22:00 Uhr
Täglich wechselnde Empfehlungskarte.

BANNER Sperrung

Da nur eine begrenzte Sitzplatzanzahl im Restaurant und Terrasse vorhanden ist, bitten wir um telefonische Reservierung.
Es gilt Folgendes zu beachten:
- es gilt 2G und Maskenpflicht bis zum Platz
- Abstand- & Hygiene-Regeln
- gesunder Menschenverstand

- bei Hotspot-Regel (Inzidenz >350) 2G+ drinnen / draußen 2G
- Test entfällt für Geboosterte / Test können vor Ort gemacht werden
- weiter Informationen finden Sie unter Corona-Regeln Land Hessen

Wir freuen uns auf Euch! Lasst uns nicht untergehen!

Ihr freundliches Burg Frankenstein Team